Neues aus dem Zellen-Blog #Oldtimer in der E-Akte

by RAKirschbaum on

Wie ja einige die hier lesen wissen, hab ich eine Leidenschaft für altes Blech. Vielleicht fallen mir daher in Ermittlungsakten Dinge auf, die manch anderer sonst nicht bemerken würde.

So in einer Akte wieder geschehen. Es geht um ein abgestelltes Fahrzeug, welches die Polizei sicherstellen will/muss/soll/darf. Einen VW Polo. Nun gibt es ja für alles ein Formular bei unseren Behörden, so auch bei der Polizei. Ähnlich dem bei der Autovermietung. Da kann man Beulen, Kratzer, etc notieren, damit hinterher sagen kann, der Herr Wachtmeister habe sein Auto beschädigt. Macht ja Sinn. Dieses Formular scheint es schon echt etwas länger zu geben…

Nun bin ich nicht der BMW-Experte, aber eine kurze Recherche brachte folgendes Ergebnis:

Vermutlich ein BMW E3 gebaut von 1968-1977!

Finde es sehr löblich, dass man die alten Formulare erstmal aufbraucht und keine Ressourcen verschwendet… die geschätzten 10. Mio Vordrucke müssen ja auch erstmal weg… 😉

In diesem Sinne…

Written by: RAKirschbaum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.